Lange Nacht der Hohenegg

Am 17. Juli 2021 fand die Lange Nacht der Hohenegg auf der Burgruine Hohenegg/Hafnerbach statt. Bei diesem Musikfest für alle, laden Kinderlieder, Jazz und (Austro-)Pop zum Mitmachen, Mitsingen und Genießen ein. Vereine aus der Umgebung sorgen mit regionalen Schmankerln für das leibliche Wohl.


Der Kultur- u. Tourismusverein Hafnerbach veranstaltete zum 2. Mail die „Langen Nacht der Hohenegg“ am 17. Juli 2021 in den Burghof der Ruine.

Zum Nachmittagskaffee startete das Martina’s Puppen-Mitmach-Theater, das alle Kinder begeistete. Danach spielt für Sie die Kellergassen-Combo Lieder rund um den Wein.

Ab 18 Uhr gab es zuerst bekannte Rock `n Roll Klassiker von Elvis Presley bis Jonny Cash von den Ridin‘ dudes, bis dann um 20 Uhr die Gruppe ZEIT4uns (u.a. Stefan Greimel und Oliver Regelsberg) mit Liedern von S.T.S Austropop-Stimmung auf die Bühne brachte.

Neben der tollen Musik gab es Spiel & Spaß für alle mit:

Kinderschminken, Hüpfburg, Bewegungsspielen und das Mittelalterspektakel mit den Wölfen zu Dunkelstein.